Ordnung halten - Nagellacke

Hallöchen meine Lieben heute melde ich mich bei euch mit einer Idee, wie ihr mehr Ordnung in euer Zimmer bekommt. Beziehungsweise speziell für eure Nagellacke. Ich habe nämlich oft das Problem, dass ich nicht mehr genau weiß, wie die Farbe auf den Nägeln aussieht. Deshalb habe ich mir vor einiger Zeit diese "Nagelstäbchen" im Internet bestellt und habe bemerkt, dass es echt besser so ist. Wer meinen Blog schon etwas länger liest, hat die auch schon in dem ein oder anderen Post entdeckt.





 1. Um anfangen zu können, braucht ihr entweder die Nagelstäbchen oder so ein Rad, beides gibt es im Internet

 2. Dann lackiert ihr den ersten Teil in der Farbe eines Nagellacks und lasst das ganze trocknen. In der Zeit könnt ihr dann schon einmal mit anderen Farben weiter machen.

3. Ihr nehmt euch einen schönen Stift und schreibt die wichtigsten Infos auf das längliche Teil. Also die Marke, den Namen und die Nummer so findet ihr ihn schnell wenn ihr z.b. zwei fast gleiche Töne habt. Bei den Nagelrädern hat man dafür nicht so viel Platz, deshalb habe ich diese Teile gewählt.

Und am Ende habt ihr dann alle eure Farben auf einen Blick und müsst nicht mehr so lange nach der perfekten Farben für ein Outfit suchen. Glaubt mir das spart unglaublich viel Zeit!

Jetzt wünsche ich euch noch eine schöne Woche, eure Marina

Kommentare

  1. Hallo Marina,

    also jeden Tag könnte ich es jetzt auch nicht essen, aber so für zwischendurch sind Paninis schon eine feine Sache.

    Nagellacke habe ich auch wie Sand am Meer, aber ich wollte sie jetzt eigentlich mal aussortieren. Ich benutze nur noch 2-3 Stück regelmäßig...

    LG Jill

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich so eine gute Idee! Hilft einem bestimmt ungemein im Alltag :)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für alle Kommentare, gerne lese ich auch konstruktive Kritik und Anregungen.

Beliebte Posts