Stromkasten-aktion

Hmm... was wohl dieser Titel bedeutet? Ich erkläre es euch, die Schule auf die mein Bruder geht hat eine Aktion gestartet. Die Schüler haben die Stromkästen in der Gegend besprüht, natürlich legal und sogar mit Polizeischutz.


Die Schüler hatten mehrere Tage Zeit um Vorlagen zu gestalten und die Kästen zu besprühen. Verteilt sind sie in der gesamten Gegend um die Schule.


Ich finde das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und die Schüler haben ganze Arbeit geleistet. Endlich sind diese doofen Kästen nicht mehr grau sondern schön gestaltet.


Beim fotografieren muss ich wirklich lustig ausgesehen haben, denn einige Kästen sind wirklich versteckt. Aber mein Bruder hat mir von dieser lustigen Melone erzählt und ich wollte sie aufjeden Fall finden.
Ich wusste ungefähr wo Stromkästen stehen, also habe ich überall angehalten und gehofft diese Melone zu finden.


Direkt neben der Melone stand dann dieser Kasten, auch den finde ich super gelungen.



Zum Schluss gibt es meinen absoluten Favouriten, ich finde der kasten ist wirklich gut gelungen.
Wie gefällt euch dieses Projekt??

Kommentare

  1. Wirklich eine schöne Aktion! Wir haben damals an meiner alten Schule eine ähnliche Aktion mit einem Bushäuschen gehabt. Da durften wir uns ganz legal austoben. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein Super coole Aktion, die Melone gefällt mir am besten ;)
    LG Hanna

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für alle Kommentare, gerne lese ich auch konstruktive Kritik und Anregungen.

Beliebte Posts