Kinotime

Hallöchen, ich melde mich mal wieder. Gestern war ich mit meiner Familie im Kino, wir haben "Die Tribute von Panem - catching fire" geschaut. Der Film ist echt richtig toll gemacht und ich habe mich so gefreut, dass ich ihn endlich gesehen habe. Die Schauspieler sind richtig gut und an manchen Stellen habe ich echt mitgefiebert, obwohl ich wusste wie es ausgeht, da ich alle Bücher gelesen habe. Ich habe schon von vielen Personen gehört, dass das Ende echt doof sein soll und was soll ich sagen?? Ja es endet echt komisch, aber es ist einfach genau wie im Buch, nur das ich die Bücher hintereinander lesen konnte und auf den Film muss ich wieder warten. Aber das Warten wird sich echt lohnen, dass ahne ich jetzt schon.
Bevor wir in den Saal gegangen sind, haben wir noch so ein Schaukelding für Kinder gesehen und mein Bruder und ich hatten natürlich nichts anderes im Kopf als gleich ein paar Fotos zumachen - ich will nochmal ein kleines Kind sein haha - naja mein Blick ist nicht der Beste aber schaut selbst.
So und jetzt packe ich noch 19kleine Geschenke ein -für wen verrate ich logischer Weise nicht- und schaue dabei einen Film für die Schule -auf Italienischen -
Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche
Eure marina
PS: Vielleicht ist es euch aufgefallen, meine Haare sind kürzer, denn ich habe mir letzte Woche endlich meine blonden Spitzen abschneiden lassen.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für alle Kommentare, gerne lese ich auch konstruktive Kritik und Anregungen.

Beliebte Posts